Deutsche Hochschulmeisterschaft im Kanupolo

Am 26. und 27. November findet an der Universität Leipzig die Deutsche Hochschulmeisterschaft im Kanupolo statt. +++

Zwei Teams, bestehend aus je fünf Spielern, versuchen im Einerkajak auf geschickte Art und Weise den Ball im gegnerischen Tor unterzubringen. 
Bei dieser traditionsreichen Mannschaftssportart werden auch mehrere Spieler der aktuellen Kanupolo-Nationalmannschaft teilnehmen. Die Zuschaer können sich auf ein dynamisches und spannendes Spiel freuen.
Die Hochschulmeisterschaft findet in der Schwimmhalle auf dem Gelände der Sportwissenschaftlichen Fakultät statt.