Deutsche und französische Partnerstädte treffen sich in Leipzig

Seit Donnerstag findet im Plenarsaal des Neuen Rathauses ein Arbeitstreffen zu den Aspenkten der Kooperation zwischen 20 deutschen und 20 französischen Partnerstädten statt. Der Erfahrungsaustausch widmete sich insbesondere damit, wie Bildungseinrichtungen zukünftig bilingual weiterentwickelt werden können.

Interview: Thomas Fabian – Bürgermeister für Soziales

Ziel des Treffens ist, ein Netzwerk der deutschen und französischen Partnerstädte aufzubauen und es durch gemeinsame Projekte zu stärken.