Deutscher Wetterdienst warnt vor Hagel und Sturmböen in Sachsen

Warnlagebericht auch für Leipzig: Der Deutsche Wetterdienst warnt vor teils kräftigen Gewittern mit Starkregen, Hagel und Sturmböen in der Nacht zum Samstag.

Von Süden her wird über den gesamten Freitag noch einmal heiße Luft nach Leipzig geführt. Freitagabends und in der Nacht zum Samstag ist mit einzelnen kräftigen Gewittern mit Hagel, Starkregen von 10 bis 25 Liter je Quadratmeter und Stunde und Windböen von 50 bis 60 km/h, zum Teil auch Sturmböen bis 85 km/h zu rechnen, so ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes.

Am Samstag folgen vor allem in Leipzig und Umgebung weitere heftige Regenfälle, im Osten von Sachsen gibt es in der warmen Luft weitere Gewitter.

Unwetterwarnungen vom Deutschen Wetterdienst können folgen.