Deutscher Wetterdienst warnt vor Orkanböen

Chemnitz – Der Deutsche Wetterdienst hat für Chemnitz und den gesamten Umkreis eine amtliche Unwetterwarnung herausgegeben.

Demnach muss in den kommenden Abend- und Nachtstunden mit Orkanböen aus westlicher Richtung mit Windgeschwindigkeiten bis 100 Stundenkilometern gerechnet werden. In Verbindung mit Schauern und Gewittern sind auch Böen mit 110 km/h möglich. Der Aufenthalt draußen sollte deshalb zur Sicherheit gemieden werden. Am Freitag lässt der Wind laut Wetterdienst im Tagesverlauf nach.

Hochwassergefahr besteht dagegen aktuell nicht. Zwar führt die Chemnitz in diesen Tagen sehr viel Wasser. Laut Landeshochwasserzentrum beträgt der Pegel derzeit 1,50 Meter, so dass die erste Warnstufe noch nicht erreicht ist. In den kommenden Tagen sollen die Pegel wieder sinken.