Deutsches Musikfest im Fokus

Im Rahmen des neuen Sonntagsgespräches von SACHSEN FERNSEHEN geht es diesmal um das Deutsche Musikfest 2013 in Chemnitz.

Vor diesem Hintergrund stellen sich Bundesmusikdirektor Heiko Schulze und Norman Grüneberg, Vorsitzender der Bläserjugend Sachsen, den Fragen des Moderators.

Dabei geht es sowohl um organisatorische Fragen zum Musikfest als auch um die Bedeutung solcher musikalischer Events für die Gesellschaft und die Stadt.

Das Deutsche Musikfest, das hauptsächlich ehrenamtlich organisiert wird, findet aller 6 Jahre statt. Für den Mai kommenden Jahres hat Chemnitz den Zuschlag bekommen.

Die Vorbereitungen dafür sind bereits in vollem Gange.

Interview: Heiko Schulze – Bundesmusikdirektor

Das komplette Gespräch wird bei SACHSEN FERNSEHEN am Sonntag ab 18.00 Uhr ausgestrahlt.