Deutsches Musikfest in Chemnitz sucht Helfer

Als musikalisches Großereignis findet das 5. Deutsche Musikfest im kommenden Jahr vom 9. bis 12. Mai in Chemnitz statt.

Rund 400 Amateurorchester und bis zu 15.000 Musiker werden dann in der Stadt sein.

Bereits jetzt werden dafür Helfer gesucht.

Unter dem Motto „Ich zeig Dir meine Stadt“ sollen sich Chemnitzer als Ansprechpartner für die Gäste aus Deutschland und aller Welt zur Verfügung stellen.

Interview: Norman Grüneberg – Projektleiter „Ich zeig Dir meine Stadt“

Dazu wurden bereits Anmeldungsflyer verteilt, Interessenten können sich auch im Internet auf der Webseite des Deutschen Musikfestes (www.deutsches-musikfest.de) melden.

Im Vorfeld wird es dazu zwei Workshops geben, bei denen die Helfer auf ihre Tätigkeit vorbereitet werden.

Interview: Norman Grüneberg – Projektleiter „Ich zeig Dir meine Stadt“

Insgesamt hoffen die Organisatoren, die eng mit der Sächsischen Bildungsagentur und der TU Chemnitz zusammenarbeiten, auf bis zu 500 freiwillige Helfer.

Diese werden für die Dauer des Deutschen Musikfestes voll verpflegt, können kostenlos den öffentlichen Nahverkehr nutzen und können sich ihre außerschulische Tätigkeit zertifizieren lassen.