Deutsches Sozialwerk Dresden feiert 20. Jubiläum

In dem bundesweit aktiven Verband der freien Wohlfahrtspflege sind in Dresden 90 Mitglieder organisiert. +++

Bei verschiedenen Angeboten, wie Wandern, Literaturzirkel oder Spiele- Nachmittag treffen sich die Mitglieder zum geselligen Beisammensein. Auch Hilfe bei Behördengängen oder Krankenbesuche stehen auf dem Programm.

Interview im Video mit Renate Weber, ehemalige Vorsitzende DSW

Sozialbürgermeister Martin Seidel hob in seinem Grußwort das Engagement der Mitglieder hervor. Allein im vergangenen Jahr leistete der Verein über 12.000 Stunden ehrenamtlicher Arbeit.
Finanziell unterstützt wird das Sozialwerk Dresden seit vielen Jahren vom Dresdner Lions Club „Käthe Kollwitz“. 

Interview im Video mit Sabine Sandvoß, Mitglied Lions Dresden „Käthe Kollwitz“

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar