Deutsches SPIELEmuseum lädt zur Geh online Woche ein

Chemnitz – Im Rahmen der europäischen „Geh online Woche“ betrachtet das Deutsche SPIELEmuseum digitale Spiele als wichtiges Lernmedium in der heutigen Gesellschaft.

© Sachsen Fernsehen

Zusammen mit Spielern aus der ganzen Welt, können Museumsbesucher hier vom 28. März bis 2. April 2017 mit dem Spiel Lego Worlds eine abwechslungsreiche Umgebung entstehen lassen, die nur aus Legosteinen besteht.

Im Laufe der Woche können die Besucher Charaktere, Fahrzeuge und andere Wesen entdecken und Stein für Stein eine eigene Welt erschaffen, die zudem erstaunlich lebendig werden kann.

Das Deutsche SPIELEmuseum möchte den Besuchern nahe bringen, digitale Spiele nicht nur als Unterhaltungsprodukt zu sehen, sondern auch als Technologietreiber, Lernwerkzeug und künstlerisches Ausdrucksmittel kennenzulernen und auszuprobieren.

Damit Eltern oder Pädagogen nicht leer ausgehen, können sie kostenfreie Informationsmaterialien über Spiel- und Lernsoftware erhalten.

Die „Geh online Woche“ wird seit 2012 jährlich in der letzten Märzwoche durchgeführt. Die Kampagne des Netzwerks Telecentre Europe möchte möglichst viele Menschen mit spannenden Aktivitäten und Veranstaltungen erreichen, um sie zunehmend für das Internet zu begeistern.