Deutschlands schnellste Achter zu Gast auf dem Elsterflutbett

Leipzig – Es wird wieder gerudert! Zum 4. mal in Folge verwandelt sich das Elsterflutbett in die "Elsterflutbett Arena". 

Dann treten die Achter der stärksten Liga der Welt am kommenden Samstag im Clara-Zetkin-Park gegeneinander an. Ab 13 Uhr werden die Bundesligisten auf der 350 Meter langen Strecke kurz hinter der Sachsenbrücke starten. Das Ziel befindet sich auf Höhe der Galopprennbahn Scheibenholz. Den Höhepunkt des Renntages bilden die Entscheidungsrennen am Abend bei Flutlicht.

Die Ausrichter der Ruderabteilung des DHfK rechnen auch dieses Jahr mit einem neuen Zuschauerrekord. 

Neben den 40 teilnehmenden Schiffen, bestehend aus Männer- und Frauenteams, können sich Zuschauer und Sportler dieses Jahr auf zwei weitere Besonderheiten freuen.

Auch das Wetter soll am Wochenende mitspielen und allen Beteiligten einen sonnigen Renntag bescheren. Der Eintritt ist wie immer frei.

kkkkk