DF-Ausflugstipp: Tag des traditionellen Handwerks im Erzgebirge

Bereits zum 14. Mal findet am 20. Oktober 2013 der Tag des traditionellen Handwerks statt. DRESDEN FERNSEHEN hat sich vorab mit dem Holzspielzeugmacher Heiko Knauth in STRACOS Erlebniswelt in Klingenberg getroffen. +++

Viele Handwerker der Region öffnen am Sonntag ihre Werkstätten, um ihre Arbeit und ihr Handwerk vorzustellen. Die Vielfalt des Angebotes ist erstaunlich.

Holzspielzeugmacher Heiko Knauth übt bereits seit 17 Jahren mit viel Leidenschaft seinen Beruf aus. Er wird am Sonntag unter anderem das Spanbaumstechen demonstrieren und Wissenwertes vermitteln.

Interview mit Holzspielzeugmacher Heiko Knauth im Video.

Ihm kann am Sonntag in STRACOS Erlebniswelt in Klingenberg Ortsteil Colmnitz am Fuße des Osterzgebirges zwischen Dresden und Freiberg über die Schulter geschaut werden.

Interview mit Regina Straßburger, Geschäftsführerin, im Video.

Vielerorts gibt es neben der Besichtigung auch die Möglichkeit selbst kreativ zu werden und sich in den vielfältigen Facetten des Handwerks zu erproben.

Der Tag des traditionellen Handwerks gilt als besonderer Erlebnistag für die ganze Familie und hat sich als Leistungsschau traditionsreicher Handwerkskunst mit viel Gastfreundlichkeit entwickelt.