DF-Ausstellungstipp: Mediterrane Bildwelten

Am Dienstag stellt die Künstlerin Aini Teufel ihre Ausstelllung „Mediterrane Bildwelten“ vor. Die Eröffnung ist um 19.30 Uhr im FrauenBildungsHaus, Oskarstraße 1. Der Eintritt ist frei. +++

Am Dienstag, 4. Juni, 19.30 Uhr, findet im FrauenBildungsHaus, Oskarstraße 1, die Eröffnung der Ausstellung „Mediterrane Bildwelten“ statt. „Mediterrane Bildwelten“ – das sind Aquarelle und Ölgemälde von Aini Teufel. Anlässlich ihres 80. Geburtstages laden das Frauenstadtarchiv und das Frauenbildungszentrum im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Frauen sind…?!“Berufsbiografien von Frauen und Frauenwirken in Dresden in Vergangenheit und Gegenwart unter geschlechterspezifischen Aspekten herzlich Interessierte ein. Der Eintritt ist kostenfrei.
Zur Eröffnung liest die Künstlerin aus ihrem Italientagebuch.
Mit dieser Ausstellung wird eine Dresdnerin geehrt, die neben ihrer bildkünstlerischen Arbeit auch als Autorin tätig ist und als Restauratorin am Wiederaufbau der Semperoper Dresden beteiligt war.
Aini Teufel, die 1995 das ursprüngliche Frauenstadtarchiv mitbegründet hat, sieht sich selbst in ihrem vielgestaltigen Schaffen als eine Chronistin unserer Zeit.
Das Frauenstadtarchiv wird unterstützt und gefördert unter anderem von der Landeshauptstadt Dresden.

Quelle: Dresden – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit