DF-Theatertipp: „Landeier – oder Bauern suchen Frauen“ in der Comödie Dresden

Am Freitag startet die Comödie Dresden mit „Landeier – oder Bauern suchen Frauen“ in die neue Spielzeit. Karten gibt es ab 27 Euro. +++

Drei Bauern suchen ab dem 9. August 2013 ihre Frau fürs Leben – das wird nicht einfach, aber
lustig-frivol. Denn: In tiefer und gottverlassener Provinz, fernab hektischen Stadttrubels, führen
die drei Jungbauern Jan, Jens und Richard ein beschauliches Dasein. Aber etwas
Entscheidendes fehlt: der passende Deckel zum Topf, sprich Frauen. Aber woher nehmen? Sind
Kontaktanzeigen noch angesagt? Sollte man Partnervermittlungen „mit Niveau“ ausprobieren?
Oder bieten Chatrooms und Videoportale im Internet die zeitgemäße Möglichkeit, sich selbst an
die Frau zu bringen? Und wie begeistert man per Videobotschaft die moderne Großstadtfrau für
das Landleben samt ihrer Ureinwohner und deren Zeitvertreibe à la Treckertuning? Inmitten
von Schweinen, mit der Demonstration fachmännischer Haushaltskenntnisse oder eben doch
mit nackten Tatsachen? Oder… alles in einem?!

Oliver Geilhardt alias Jungbauer Jens Jansen kennt sich mit den Landeiern mittlerweile so
richtig aus. Schließlich stand er bereits in über 180 Aufführungen des Stücks auf der Bühne.
„Wenn wir das Stück spielten, so kam es vor, dass echte Bauern nach dem Stück zu uns
kamen“, so Geilhardt. Sie meinten dann, dass die Handlung sie an ihre eigene Vergangenheit
erinnert.“ Mehr Lob geht nicht, wenn man lustig und doch sehr nah an der „Realität“ bleibt.
Aus diesem Grund hatten die drei bäuerlichen Hauptdarsteller ein kurzes Fachstudium in
Sachen Landwirtschaft auf dem Bauernhof Steffen Kühne absolvieren müssen, wie Regisseur
Dominik Paetzholdt meint. Und er kennt sich ja aus und weiß wie es gehen muss. Denn
schließlich war er es auch, der „Landeier – oder Bauern suchen Frauen“ in Hannover
uraufgeführt und dort zum Erfolg geführt hat. „Wir hoffen, dass auch das Dresdner Publikum
Spaß an der Komödie findet“, meint Paetzholdt. „Und vielleicht wird das Stück auch hier Kult
wie bereits in anderen Städten. Lachen ist auf jeden Fall garantiert!“

Bei der erstmals stattfindenden Ladies Night am 10.08.2013 um 19.30 Uhr sind Frauen
komplett unter sich und können die Männer so richtig unter die Lupe nehmen. Dennoch ist das
Stück auch etwas für Männer. Denn in „Landeier – oder Bauern suchen Frauen“ gibt es den
einen oder anderen guten Tipp, um beim weiblichen Geschlecht weich zu landen.

Quelle: Comödie Dresden