DF-Veranstaltungstipp: Metal Drum Show mit Schlagzeuger von NILE

Am Mittwoch kommt George Kollias um 20 Uhr als Stargast der Modern Music School ins Zoundhouse Dresden. Der Drummer zeigt Schlagzeugtricks und beantwortet Fragen. Der Eintritt ist frei. Plätze können reserviert werden. +++

Die Fans von richtig harter Musik haben jetzt die Chance, George Kollias persönlich kennen zu lernen. Der Schlagzeuger der legendären US-amerikanischen Death Metal Band NILE kommt am 22. Mai für einen Live-Workshop nach Dresden. Um 20:00 Uhr zeigt er als Stargast der Modern Music School seine atemberaubende Spieltechnik im Zoundhouse Dresden. Das passende Motto: „LOUD & FAST 2“.

Die Band NILE genießt in der weltweiten Metal-Szene nicht zuletzt deshalb so großes Ansehen, weil sie eine extrem harte Musikrichtung mit extrem guter Spieltechnik verbindet. Drummer George Kollias hat daran einen beträchtlichen Anteil, denn seiner Fußtechnik kann derzeit kaum jemand das Wasser reichen.

So lautstark und rasant Kollias seine Trommeln bearbeitet, so nett und sympathisch ist der 35-Jährige als Mensch. Wenn er gerade einmal nicht mit NILE unterwegs ist, unterrichtet der gebürtiger Athener nämlich am liebsten den Metal-Nachwuchs der griechischen Modern Music Schools.

In seiner Metal Drum Show „LOUD & FAST 2“ verrät George Kollias seinen Fans bereitwillig die besten Schlagzeugtricks und beantwortet geduldig alle Fragen zu Spieltechnik und zum Welt-Tournee-Alltag mit NILE.

Der Eintritt ist frei. Einen Platz kann man sich telefonisch reservieren unter der Nummer 0351 25 65 70 15 oder per E-Mail an dresden@modernmusicschool.com.

Quelle: Modern Music School