DF-Veranstaltungstipp: SOundSO-Festival verlängert die Campusparty 2013

Am Wochenende bietet der Unicampus in Dresden ein knalliges Festivalprogramm. Zum Ausklang gibt es am Sonntag das SOundSo-Festival. Karten für die Campusparty gibt es ab 18 Euro, für das SOundSO-Festival ab 25 Euro. +++

Es wird wieder zum gemeinsamen Chillen und Feiern eingeladen. Am Wochenende 22./23. Juni bietet der Dresdner Unicampus ein knalliges Programm mit verschiedensten Möglichkeiten zum Party machen und entspannen. Nach der Campusparty am Samstagabend gibt es auch am Sonntag ein Highlight: Zu elektronischen Klängen in idyllischer Lage am Campus der TU Dresden darf zum SOundSO-Festival den ganzen Tag unter dem freien Sommerhimmel einfach nur abgefeiert oder entspannt werden. So kann man das Festival-Wochenende am besten ausklingen lassen.

Ab 12 Uhr stehen die Türen offen, die DigitalStage hinter dem Hörsaalzentrum der TU Dresden wird dann bis 22 Uhr bespielt. Die bestätigten Live-Acts sind neben regional angesagten DJs vor allem nationale Electro-Größen. Dabei sind auf jeden Fall Daniel Stefanik, Dirty Doering, Marcus Meinhardt, Jacob Korn, Seth Schwarz, Talul, Sierra und PINGPONG.

„Draußen an der frischen Luft, am besten unter strahlend blauem Himmel in der Sonne, oder am sternklaren, warmen Abend auf der Wiese des Geländes abzufeiern – das ist doch viel cooler, als irgendein Besuch in einem stickigen Club“, weiß Peter Dyroff, Pressesprecher der Campusparty.

Ticketpreise im Vorverkauf:
Campusparty:
Schüler/Student 18 Euro zzgl. VVK-Gebühren
Vollzahler 22 Euro zzgl. VVK-Gebühren
SOundSO-Festival:
Vollzahler 10 Euro zzgl. VVK-Gebühren (keine Ermäßigung möglich)
Kombitickets (Campusparty und SOundSO-Festival):
Schüler/Student 25 Euro zzgl. VVK-Gebühren
Vollzahler 29 Euro zzgl. VVK-Gebühren

Quelle: www.campusparty.de

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar