DHfK-Handballer Gebala positiv auf Corona getestet

Leipzig- Der SC DHfK Leipzig hat einen Corona-Fall zu verzeichnen. Einer Pressemitteilung zu Folge ist der Kreisläufer Maciej Gebala bei der routinemäßigen Testung positiv auf das Virus getestet wurden.

Dank des Impfschutzes gehe es dem Kroaten gut und er befinde sich in Isolation. Bei allen anderen Spielern sei sowohl der Antigen- als auch der PCR-Test negativ ausgefallen. Beim Spiel am Sonntag müssen die Grün-Weißen nun auf den 27-Jährigen verzichten. Dafür kann Kapitän Alec Milosevic nach einer Sprunggelenksverletzung beim kommenden Heimspiel vermutlich wieder auf der Platte stehen. Zu Gast sind die Handballer der MT Melsungen.