DHfK Leipzig: Handballer holen zweiten Sieg

Sachsen- Die Handballer des SC DHfK Leipzig haben nach dem Auftakterfolg gegen die Eulen aus Ludwigshafen auch das zweite Saisonspiel klar gewonnen.

Beim Auswärtsspiel gegen Aufsteiger HSC 2000 Coburg am Dienstagabend zeigten die Leipziger eine souveräne erste Halbzeit und gingen bereits mit einer 6-Tore-Führung in die Pause. Im zweiten Abschnitt mussten die Gäste zwar noch kleine kritische Phase überstehen, am Ende gewannen die DHfK-Männer die Partie aber erneut deutlich mit 22:29. Erfolgreichste Torschützen auf Seiten der Handballer waren Patrick Wiesmach und Lukas Binder mit jeweils 5 Treffern. Am kommenden Sonntag um 13:30 Uhr treffen die Leipziger Handballer Zuhause auf die Füchse Berlin.