DHfK Leipzig mit BIG POINT im Abstiegskampf

Leipzig- Da konnte auch Karsten Günther wieder schmunzeln. Der SC DHfK Leipzig liefert einen Heimauftakt für das Jahr 2019 nach Maß! Die Messestädter schlugen die Gäste aus Gummersbach mit 28:18. Damit verschafften sich die Grün-Weißen wieder etwas Luft zwischen sich und dem direkten Tabellennachbarn.

Vor 4630 Zuschauern in der ausverkauften Arena Leipzig konnten sich die Leipziger nach zwei Niederlagen in Folge endlich wieder das nötige Selbstvertrauen holen. Schließlich kommt als nächster Gegner kein geringerer als der Rekordmeister aus Kiel. Das die Mannschaft im ersten Heimspiel nach 10 Wochen unter Druck steht, merkte man. Auch für Trainer Andre Haber war es ein Muss-Sieg und ein wichtiger Befreiungsschlag. In wiefern damit der Klassenerhalt geschafft wurde, wollte Haber in der Pressekonferenz nicht verraten. Fakt ist - mit dem THW Kiel, der MT Melsungen und den Füchsen Berlin warten in den nächsten drei Spielen dicke Brocken auf die Jungs aus Leipzig.