DHfK: Siebert kehrt zurück, Witzke fehlt

Leipzig - Für das kommende Auswärtsspiel am Donnerstagabend bei den Eulen aus Ludwigshafen können die Handballer des SC DHfK Leipzig wieder auf Julius Meyer-Siebert zurückgreifen.

Julius Meyer-Siebert hatte beim letzten Heimspiel eine Augenverletzung davongetragen.

Etwas gedulden muss sich dagegen noch Luca Witzke. Nach einem Kopfzusammenstoß mit einem Gegenspieler ergaben Untersuchungen, dass er eine Gehirnerschütterung erlitten hatte. Damit erhielt er keine Freigabe für das Spiel in Ludwigshafen. Insgesamt müsse er sieben Tage pausieren, heißt es in einer Mitteilung.