DHfK-Topspiel: Grün-Weiß vs. Rhein-Neckar Löwen

Leipzig - Die Novemberfestspiele bei den Grün-Weißen des SC DHfK gehen weiter. Nach dem starken Auswärtssieg bei der MT Melsungen, steht am Donnerstag der nächste Kracher für die Leipziger an. Die Rhein-Neckar Löwen gastieren in der Quarterback-Immobilien Arena.

Gegen Magdeburg gab es im letzten Heimspiel die erste Niederlage vor heimischen Publikum. Mit dem Punktgewinn in Kassel ist diese aber bereits aus den Köpfen, wie Torhüter Jens Vortmann erklärt.

Für die Leipziger heißt es weiter oben in der engen Verfolgergruppe mitzumischen. Dafür muss dann auch gegen ein Topteam wie die Rhein-Neckar Löwen um Starspieler Uwe Gensheimer gepunktet werden.
Mit zuletzt starken Leistungen konnte auch das Torhüter-Duo um Joel Birlehm und Jens Vortmann auf sich aufmerksam machen. Vortmann weiß, dass gegen den zweifachen Deutschen Meister eine konzentrierte Defensivleistung nötig sein wird.

© Leipzig Fernsehen
© Leipzig Fernsehen

In den bisherigen Heimspielen war das lautstarke Publikum immer eine zusätzliche Motivation und so setzen die Jungs von Trainer Haber auch am Donnerstag auf zahlreiche Unterstützung.

Tickets sind noch an der Arena erhältlich. Anwurf ist dann um 19 Uhr.