DHfK-Trio für Nationalmannschaft nominiert

Leipzig- Drei Spieler des SC DHfK Leipzig wurden für die deutsche Nationalmannschaft von Bundestrainer Alfred Gislason nominiert.

Drei Spieler des SC DHfK Leipzig wurden für die deutsche Nationalmannschaft von Bundestrainer Alfred Gislason nominiert. Joel Birlhem, Luca Witzke und Simon Ernst werden vom 1. bis zum 7. November einen Trainingslehrgang inklusive zweier Länderspiele gegen Portugal absolvieren. Die zwei Youngsters Birlhem und Witzke wurden schon im September zu einem dreitägigen Lehrgang des Deutschen Handballbundes eingeladen. Der 27-jährige Simon Ernst hat bis 2019 bereits 39 Länderspiele absolviert und kehrt nach krankheitsbedingtem Ausfall in die Nationalmannschaft zurück. Dazu werden vier weitere Leipziger Spieler für ihre heimischen Nationalmannschaften antreten.