die ärzte unterstützen Dresdner Seenotretter

Dresden - Die Seenotrettung Mission Lifeline bekommt jetzt prominente Unterstützung. In einem Video ruft “Die beste Band der Welt“ via Facebook auf, dem Dresdner Verein zu helfen. Das passiert genau zum richtigen Zeitpunkt.

Das 50 Jahre alte Schiff für die Rettungsmissionen musste teuer repariert werden. Die Arbeiten sind jetzt abgeschlossen. Nächste Woche wollen die Retter zum sechsten Einsatz ausrücken. Dazu wird das Schiff übers Wochenende nach Malta verlegt.