Die Cosplayer sind zurück in Leipzig

Leipzig - Es ist bunt auf der Buchmesse in Leipzig. Tausende Cosplayer sehen auch dieses Jahr wieder die Veranstaltung als gute Möglichkeit, um in die Rolle einer Film-, Buch-, Manga- oder auch Anime-Figur zu schlüpfen. Dabei legen sich viele Cosplayer richtig ins Zeug.

Teilweise bereiten sie sich mehrere Monate vor, um sich den zahlreichen Fotografen und Besuchern zu zeigen.

Die Verkleidungen gehen über den Joker aus Batman bis zu Rittern aus dem Mittelalter.

© Leipzig Fernsehen
© Leipzig Fernsehen

Drei Cosplayer im Interview

Verena (Mitte) stellt mit ihrem Cosplay die Figur Raiju Vinsmoke aus dem Manga OnePiece dar. Doch nicht nur die Buchmesse ist Anlass für sie, sich zu verkleiden. Sie geht fast wöchentlich auf unterschiedlichste Conventions.
Zabo (rechts) ist in die Rolle von Austin Powers gerückt. Die Figur ist ein heimlicher Frauenheld und Superspion. Er erklärt, wie die Cosplayer ihr Outfit bekommen.
Boris (links) cosplayed schon seit mehreren Jahren, vor allem verkleidet er sich gerne als Schurke aus Comics und Superheldenfilmen.

Cosplay Wettbewerb am Samstag

Für die Cosplayer bietet die Buchmesse Leipzig auch einen Wettbewerb, bei dem die besten Verkleidungen und eindrucksvollsten Performances ausgezeichnet werden. Der Wettbewerb findet an diesem Samstag auf der großen Bühne in der Halle 1 statt.

© Leipzig Fernsehen