Die CrossMedia Tour in den Herbstferien

Dresden -  Die CrossMedia Tour in Dresden bietet viele kostenlose Medienworkshops für Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 25 Jahre. Auf dem Programm stehen verschiedene Workshop zum Thema Programmieren und 3D-Modellierung, genauso wie Workshops zum Thema Trickfilmproduktion, Gamedesign, digitale Fotografie und Bildbearbeitung. Die CrossMedia Tour steht unter dem Motto „Deine Ideen – Deine Medien – Deine Stadt“ und findet in den Herbstferien statt.

Die CrossMedia Tour lädt medienbegeisterte junge Dresdnerinnen und Dresdner zu ihren Herbstworkshops ein. Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 25 Jahren können sich als Medienproduzent*innen ausprobieren. Die CrossMedia Tour findet im Rahmen der europäischen Codeweek statt und bietet viele verschiedene Workshops zu den Themen Programmieren und 3D-Modellierung, genauso wie Workshops zum Thema Trickfilmproduktion, Gamedesign, digitale Fotografie und Bildbearbeitung. Unter dem Motto „Deine Ideen – Deine Medien – Deine Stadt“ bietet die CrossMedia Tour dresdenweit ein vielfältiges Angebot an Medienworkshops.

„In den Herbstferien möchten wir mit unserem Angebot besonders spannende Einstiege zur Programmierförderung bieten.“, sagt Kristina Richter, Projektkoordinatorin vom Medienkulturzentrum Dresden. „Die Kostenfreiheit der Workshops und die Verteilung des Angebots über den Stadtraum sind leitende Prinzipien der CrossMedia Tour. Das große Netzwerk des Projekts macht das vielfältige und bedarfsgerechte Angebot überhaupt erst möglich.“ Das Programm und weitere Informationen zum Projekt gibt es unter:  www.crossmediatour.de.

Für die CrossMedia Tour haben sich 22 Dresdner Vereine und Initiativen zusammengeschlossen, um gemeinsam ein umfassendes medienpädagogisches Angebotsspektrum zu entwickeln. Die Koordination übernehmen das Medienkulturzentrum Dresden und der CrossMedia Tour e.V. Das Projekt wird gefördert von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, dem Amt für Kultur und Denkmalschutz, der Landeshauptstadt Dresden, SAP SE und der DREWAG. 

Alle Workshops sind kostenfrei. Anmelden können sich Interessierte ab sofort unter
www.crossmediatour.de/programm-2019/.