Die Fastenzeit beginnt – auch für Leipziger?

Leipzig - Am 06. März läutet der Aschermittwoch die diesjährige Fastenzeit ein. Dabei verzichten viele bewusst auf Konsumgüter. Ganz traditionell soll sogar auf jegliche Nahrungsmittel verzichtet werden. Wir haben die Leipziger gefragt, wie sie es mit dem Fasten halten.

Auch die Leipziger die nicht fasten, wollen die Fastenzeit nutzen, um auf die kleinen Sünden des Alltags zu verzichten.

Egal ob Schokolade, Zigaretten oder Alkohol, das bewusste Verzichten kann dem Körper gut tun. Bei welchen Dingen man sich einschränkt, bleibt eine individuelle Entscheidung.