„Die Flussperlmuschel“ in Lichtenwalde

Die Flussperlmuschel gehört zu den bedrohten Arten in Europa.

In den vergangenen Jahren ist wertvolles Wissen über ihre Biologie und ihren Lebensraum gesammelt worden. Die Wanderausstellung des Naturschutzfonds der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt präsentiert dieses Wissen auf spannende und anregende Weise im Schloss Lichtenwalde. Die Ausstellung hat ab Mittwoch bis zum 15. April geöffnet.

Wissen, was in Chemnitz los ist: Mit den Veranstaltungstipps von SACHSEN FERNSEHEN!