Die Google-Kameras kommen wieder

Der Geodienstleister Google Street-View kommt wieder nach Leipzig. Allerdings beschloss der Stadtrat in seiner gestrigen Sitzung, Google die Aufnahmen in Leipziger Wahrzeichen wie der Mädler-Passage oder der Thomaskirche nicht zu erlauben.

Eine Eingabe der Freien Wähler wurde durch die Mehrheit der Stadträte abgelehnt. Dennoch kehren die Kamerawagen auf Leipzigs Straßen zurück. Ab Ende März werden in der Messestadt weitere Aufnahmen gemacht.