Anzeige INNO-CON erstmals in Dresden

Dresden - Landwirtschaft gestaltet Zukunft (mit)! „Mit weiterhin großer Neugier und Begeisterung, Mut und auch Durchhaltevermögen steht einer Landwirtschaft, die Zukunft mitgestaltet und Innovationen hervorbringt, nichts mehr im Wege“, so Sachsens Staatsminister Thomas Schmidt.

300 Expertinnen und Experten aus dem Agrarbereich trafen sich am 1. Juni 2018 zur ersten Inno-Convention in der Messe Dresden, die vom Verein Inno-Com e.V. veranstaltet wurde.

Veranstaltungsziel war,  durch die Zusammenführung von Partnern aus der Landwirtschaft, Wissenschaft, der Forschung und Entwicklung, den Herstellern und Anbietern sowie der Politik die Kommunikation und den Transfer von innovativen Lösungen effektiver zu gestalten, frühzeitig marktorientierte Impulse und Konditionen im Sinne einer Prozessverkürzung zu erreichen sowie in der Prozesseffizienz einfließen zu lassen.

In eindrucksvoller Weise konnte dargestellt werden, dass in der Wirtschaft und Forschung ein hohes Innovationspotential vorhanden ist und dass diese Tatsache in dieser für Deutschland wohl einzigartigen Veranstaltung im Bereich des Agribusiness nachdrücklich und äußerst öffentlichkeitswirksam unter Beweis gestellt wurde.