„Die Jungen Tenöre“ engagieren sich in Dresden

Die Jungen Tenöre haben heute zur Autogrammstunde ins Karstadt an der Prager Straße eingeladen.

Heute Abend sind sie im Kulturpalast live zu erleben. Viele Fans nutzten die Gelegenheit, die stimmgewaltigen Musiker einmal aus der Nähe zu erleben. Unter ihnen auch Erkan Aki, ein Schweizer mit türkischen Wurzeln. Er macht sich für den Dresdner Verein Sonnenstrahl e.V. stark, dem Förderkreis für krebskranke Kinder. Ein Benefizkonzert zu Gunsten des Sonnenstrahl e.V. findet am 28. Januar in der Lukaskirche statt. Dann ist Erkan Aki zusammen mit dem Ensemble VOKALISA der Jugend&Kunstschule zu erleben. Der Kartenvorverkauf dafür hat bereits begonnen.

++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.