Die Könige der Spielleute

Corvus Corax gastieren am 27.März in der ARENA Leipzig.

Das monumentale Orchesterwerk aus den mittelalterlichen Schriften der Carmina Burana haben sich die Spielleute ein zweites Mal zur Hand genommen und nun Cantus Buranus II veröffentlicht.

2005 begannen Corvus Corax mit ihrer Arbeit an dem Monumentalwerk. Sie feierten ein fulminante Premiere mit Cantus Buranus, traten auf der Museumsinsel in Berlin auf und sangen gemeinsam mit 100.000 Festivalbesuchern die mittelalterlichen Lieder.

Wie auch das erste Werk von 2005, ist auch Cantus Buranus II ein Werk zwischen mittelalterlicher Musik, Klassik, Soundtrack und den typischen Corvus Corax – Klängen. Die Bühnenumsetzung liegt in den Händen von Gert Hof, welcher für seine einzigartigen Inszenierungen und Feuerwerke bekannt ist.

Sicher ist zumindest, dass bei den Cantus Buranus-Konzerten die alten, in der eigenen Werkstatt rekonstruierten Instrumente und die authentischen Kostüme aus dem Mittelalter zum Einsatz kommen werden, allein diese Kostüme sind ein großartiges visuelles Erlebnis für alle Besucher.

Seien Sie dabei und verpassen Sie nicht dieses Spektakel von den eigens ernannten Königen der Spielleute. LEIPZIG FERNSEHEN versteigert Karten für das Konzert „Cantus Buranus II“ am 27. März in der ARENA Leipzig.
Hier geht’s zur Auktion…