Die „Königin der Nacht“ blüht im Schulbiologiezentrum

Es ist wieder soweit: Ein besonderes Naturereignis ist ab heute im Botanischen Lehrgarten des Schulbiologiezentrums der Stadt Leipzig zu erwarten.

Die „Königin der Nacht“ ist in der Nacht erblüht und wird an den darauffolgenden drei Tagen mit rund 100 prächtigen Blüten in voller Pracht zu sehen sein. Liebhaber dieser Königin der Pflanzen können das Naturereignis in den nächsten Tagen vorzugsweise in den frühen Morgenstunden und abends bewundern.

Der Botanische Lehrgarten des Schulbiologiezentrums wird deshalb an folgenden Tagen zusätzlich für Besucher geöffnet sein: Montag, Dienstag, Mittwoch von 6:30 bis 8:30 Uhr sowie von 20 bis 22 Uhr und am Donnerstag von 6:30 bis 8:30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Der Botanische Lehrgarten des Schulbiologiezentrums befindet sich am Schleußiger Weg 1 an der Bushaltestelle „Rennbahn“ unmittelbar vor der Ausfahrt zur B2/95.