„Die Komplizen“ starten wieder durch

Verein zur Förderung der Persönlichkeitsentwicklung und Berufsorientierung für Chemnitzer Schüler startet neue Mentoringrunde

Schülern von heute einen Einblick in ihren Traumberuf von morgen zu geben, dies ist das Ziel der Initiative Die Komplizen. Seit 2007 entwickeln Die Komplizen Mentoring-Programme zur
Berufsorientierung für Schüler und setzen sie bundesweit erfolgreich um.

Bereits im vergangenen Jahr lief das Projekt auch in Chemnitz mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds vielversprechend an und brachte mehr als 60 Schüler von Chemnitzer Gymnasien mit Tandempartnern, so genannten Mentoren, aus der Chemnitzer Wirtschaft und Wissenschaft zusammen. Nun wird diese Idee von einem privaren Verein auf gemeinnütziger Basis weitergeführt.
Der neu gegründete Verein soll dabei als dezentrale Einheit nun die Hauptaufgabe verfolgen, dem regional unterschiedlichen Orientierungsbedarf von Jugendlichen stärker Rechnung zu tragen. Dabei soll der Verein mit kommunalen Bildungsakteuren wie dem Schulreferat, der Arbeitsagentur und weiteren Einrichtungen eng zusammenarbeiten.

„Wir möchten Jugendliche in Chemnitz unterstützen, ihren Platz in der Gesellschaft zu finden
und sie mit ihren individuellen Talenten und Potenzialen nachhaltig mitzugestalten”, erklärt
Daniela Weinbrecht, die mit Markus Wolff den Vorstand des neuen e.V. bildet.Als erstes Projekt widmet sich der Verein der Fortsetzung des im Jahr 2013 durch die Komplizen gGmbH bereits angestoßenen Mentoring-Programms an Chemnitzer Gymnasien: Die zweite Staffel ist im Dezember mit jeweils 40 Schülern und 40 Mentoren erfolgreich gestartet. Die Mentoren sind junge Berufstätige aus verschiedenen Branchen. Ehrenamtlich betreuen sie die Schüler individuell über acht Monate. Zusätzlich bekommen interessierte Schüler die Möglichkeit, an verschiedenen Arbeitsplatzbesichtigungen teilzunehmen und so direkt einen Einblick in den Praxisalltag ihrer Berufspartner zu bekommen.

Mehr Informationen bei Interesse an einer Mitarbeit in der Programmorganisation, als Mentor oder Förderer finden sich unter http://www.die-komplizen.org/