Vorsicht! Krätze ist auf dem Vormarsch – Ärztin mit Tipps

Leipzig Es juckt und kratzt. Zunächst denkt man an eine Allergie. Doch die Wahrscheinlichkeit, dass es sich um Krätzemilben handelt steigt immer mehr.

In den letzten Jahren hat die Anzahl der an Krätze erkrankten Menschen auch in Sachsen stark zugenommen.

Ist man einmal erkrankt, hilft nur noch der Gang zum Hautarzt. Bei einer Erkrankung sollte man also keine Panik aufkommen lassen. Die Krätze ist schnell behandelt und man kann bald wieder ins normale Leben zurückkehren.