Die Linie 75 ist in Dresden bald Geschichte

Dresden - Ab 6. September fährt in Dresden eine neue Buslinie durch die Stadt. Die Linie 68 nimmt dann ihren Dienst auf.

© DVB

Die Linie 68 verkehrt dann zwischen Leubnitzer Höhe und Cossebaude und löst die bisherige Linie 75 ab. Nähere Infos dazu gibt es in der kommenden Woche von den Dresdner Verkehrsbetrieben. Es lässt sich aber vermuten, dass die Auslastung auf der Strecke so hoch ist, dass eine neue Buslinie her muss. Alle stark genutzten Buslinien in Dresden haben 60-er Nummern. Die neue Linie 68 soll dann werktags von von 6 bis 19 Uhr im 10-Minuten Takt fahren.