Die Oper Leipzig kleidet wieder die Leute

Leipzig - Die Oper Leipzig stellt wieder Kostüme zum Verkauf frei. Ca. 2500 Auslaufmodelle aus verschiedenen Produktionen wie „Faust“, „Turandot“ oder „Der Zauberer von Oss“ können dabei erworben werden.

Egal ob für Erwachsene oder Kinder für jeden ist etwas in allen Preislagen dabei. Im Sortiment stehen sowohl handgefertigte Einzelstücke, als auch Second Hand Ware. Diese werden am Dienstag den 21.01.2020 in der Garderobenhalle von 14-19 Uhr verkauft. Hier kommen nicht nur die Faschings-Fans auf ihre Kosten, sondern auch alle Theaterliebhaber, die die Kleidungsstücke ihrer Lieblingsinszenierungen mit nach Hause nehmen wollen.

© Leipzig Fernsehen