Die Rödertalbienen trotzen dem Nordwind

Am Sonntagabend haben die Handballerinnen des HC Rödertal im BSZ Radeberg ihren ersten Heimsieg im neuen Jahr gegen SG Wismar einfahren können. +++

In den ersten Minuten des Spiels dominierten die Gäste aus dem Norden. Die Bienen leisteten sich viele Fehler, aber kamen langsam zurück in ihre alte Form. Es war ein Kopf- an Kopfrennen. Mit 22 zu 16 Punkten konnten die Rödertaler beruhigt in die Halbzeit gehen.

In der zweiten Halbzeit stellten die Bienen mit eindrucksvollen Aktionen die Gäste aus Wismar in den Schatten. Mit 39 zu 28 Punkten konnte der HC Rödertal einen klaren Sieg einfahren.

 

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar