Die Roten Bullen und Energie Cottbus II trennen sich 1:1

Nach zwei Auswärtsbegegnungen konnten  die Roten Bullen am heutigen Sonntag wieder in der heimischen Red Bull Arena spielen und trafen auf die U23 des FC Energie Cottbus. Die Mannschaften trennten sich 1:1. +++

In der ersten Halbzeit gingen die Roten Bullen in Führung. Tim Sebastian schoss das Tor für die Rasenballer.

In der zweiten Halbzeit zog die Cottbus-Reserve jedoch gleich.