„Die Schatzinsel“ auf der Bühne

Die Crew des Figurentheaters Chemnitz bricht in die Karibik auf.

Am Dienstag feiert das Stück „Die Schatzinsel“ nach der klassischen Abenteuergeschichte von Robert Louis Stevenson Premiere. Wohl jeder kennt die Reise des Jungen Jim Hawkins, der mittels einer Karte den legendären Schatz von Kapitän Flint finden will. Allerdings sind auch andere hinter diesem her.

Jim und seine Freunde müssen auf ihrer Reise zur Schatzinsel so manches unvorgesehene Abenteuer bestehen. Der Puppenspieler und Regisseur Dietmar Blume hat eigens für Chemnitz eine flotte Bühnenfassung des Kinderbuchklassikers geschrieben.

Die Spielweise ist ein Mix aus Menschen- und Puppenspiel und es geht mit viel Seemannsromantik temporeich in Richtung Schatzinsel. Die Premiere beginnt am Dienstag um 9:30 Uhr.