Die Tage der Industriekultur in Chemnitz

Vom 13. bis 15. September 2013 finden die Tage der Industriekultur 2013 in Chemnitz statt.

Mit den vierten Tagen der Industriekultur 2013 bestätigt die CWE ihren Anspruch, eine landesweite Glanzpunkt-Veranstaltung zu etablieren. Das dreigliedrige Konzept aus Früh-/Spätschicht, Gründerzeitmarkt und Industriewelten lässt die Fäden aus Industrietradition, -gegenwart und -innovation zusammenlaufen.

Und Fäden sind letztlich auch das Schwerpunktthema der diesjährigen Tage der Industriekultur. Mit dem Thema „Textilien“ wird nicht nur die historische Bedeutung des Gewerbes für die Industrialisierung der Region hervorgehoben, sondern auch die aktuelle, welche nicht zuletzt mit fortschrittlichen Unternehmen oder der Erforschung von hochmodernen Technischen Textilien
die Zukunft der Stadt mitgestaltet.

Diese zukunftsträchtigen Einrichtungen werden schwerpunktmäßig in der beliebten Spätschicht
(13.09.) vertreten sein, die ein kulturelles Programm mit Einblicken in die laufende Industriearbeit verbindet. Auch auf dem Gründerzeitmarkt (13. bis 15.09.) präsentieren sich technikhistorische Museen mit einer Schwerpunktschau „Textil“.

Nach dem erfolgreichen Probelauf mit großer Resonanz im vergangenen Jahr wird die Frühschicht 2013 ausgebaut. Chemnitzer Industrieunternehmen und Bildungseinrichtungen ermöglichen es dabei wissbegierigen Kindergarten- und Grundschulkindern, Technik und
Forschung spielend zusammen zu erleben, um die Werte der hiesigen Industriekultur nachhaltig zu vermitteln.

Auch die unter großem Zuspruch angelaufenen Industriewelten (am 15.09.) sind in diesem Jahr mit dabei. Die Veranstaltungsreihe wird zur dritten Säule der Tage der Industriekultur weiterentwickelt. Die CWE zeigt dazu erstmals in der Jugend-herberge Chemnitz „eins“ ein facettenreiches Kultur- und Informationsprogramm.

Zu keiner anderen Zeit lassen sich die Industriegeschichte und die permanente Weiterentwicklung der Stadt so eindrucksvoll erleben wie zu den Tagen der Industriekultur. Die Tourist-Information bietet dafür ein passendes Arrangement für Gäste der Stadt.

Weitere Informationen unter www.industriekultur-chemnitz.de

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar