„Die Vermessung der Welt“ kommt ins Kino – 2×2 Freikarten zu gewinnen!

Der Film zum Buch „Die Vermessung der Welt“ startet am Donnerstag in den Leipziger Kinos. Passend zur Premiere wird Regisseur Detlef Buck der Messestadt einen Besuch abstatten. Und das Beste: LF und CineStar verschenkt auch noch Freikarten für den Film. +++

Gemeinsam mit dem Leipziger „CineStar“ gibt es 2×2 Freikarten für den Kinostreifen zu gewinnen. Alles, was Sie dafür tun müssen, ist folgende Frage zu beantworten:

Um die fiktive Doppelbiografie welcher realen Wissenschaftler geht es in dem Film „Die Vermessung der Welt“?

a) Alexander von Humboldt und Carl Friedrich Gauß
b) Doktor Frankenstein und Professor Moriarty

Wenn Sie die Antwort wissen, dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an post@leipzig-fernsehen.de zusammen mit dem Stichwort „Vermessung der Welt“, der richtigen Antwort, Ihrem Namen sowie Ihrer Telefonnummer. Einsendeschluss ist der 25. Oktober, 14 Uhr. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.
 
Im Fall eines Gewinns werden Sie von uns benachrichtigt. Die Karten für die 20-Uhr-Vorstellung am 25. Oktober 2012 werden dann unter Ihrem Namen an der Abendkasse hinterlegt.