Die Vorbereitungen für den Tag der offenen Tür laufen auf Hochtouren

Die Finanz- und Kultusministerien öffnen am Samstag, dem 21. August, von 11-16 Uhr ihre Türen für Besucherinnen und Besucher.

Am Tag des “Gläsernen Regierungsviertels” können Interessierte unter anderem einen Blick in die Büros der Minister werfen, bei einem Quiz Preise gewinnen, verschiedene Ausstellungen besuchen, sich über Landesschulen informieren oder sich von Steuerexperten den einen oder anderen Tipp geben lassen. Ein Höhepunkt des Tages ist die Verlosung einer exklusiven Führung durch die Frauenkirche. Kultusminister Prof. Dr. Karl Mannsfeld steht Besuchern ab 14 Uhr eine Stunde Rede und Antwort in seinem Büro. Um 14.30 Uhr führt Minister Metz die Besucher durch das Ministerialgebäude. Dabei wird er einiges aus der Geschichte des Hauses berichten und zeigen, wie die Mitarbeiter in der Behörde arbeiten.