Die Weihnachtsmänner schwärmen aus

Es ist endlich soweit – Heute schwärmen die Weihnachtsmänner auf ihren Schlitten aus. Dresdner Familien konnten über die Studentische Arbeitsvermittlung ihren ganz persönlichen Weihnachtsmann oder Christengel buchen.

 Es gibt heute viel zu tun für die über 80 Weihnachtsmänner und 10 Christengel. Über 500 Familien stehen auf ihrer Route durch die Landeshauptstadt. Seit 16 Jahren bereits vermittelt die Studentische Arbeitsvermittlung Weihnachtsmänner und Christengel an Dresdner Familien.

Diese müssen vor allem die richtige Einstellung haben. Ganz wichtig ist die Schulung vom Chefwichtel. Von ihm lernen die Weihnachtsmann-Azubis zum Beispiel die wichtigen 10 Gebote der Bescherung. So heißt es für die Männer in Rot-Weiß Finger weg vom Alkohol und Zigaretten. Besonderes das Äußere muss stimmen: Der Bart muss weiß sein, der Anzug rot. Die wichtigsten Utensilien, nämlich der Sack mit den Geschenken und die Rute für die nicht ganz so Braven, dürfen auf gar keinen Fall vergessen werden.
 
Einige Weihnachtsmänner haben schon reichlich Erfahrungen gesammelt. Solche erfahrenen Weihnachtsmänner übernehmen heute Abend bis zu 8 Touren. Bevor es los geht, sind aber noch einige Vorbereitungen zu treffen.
 
Wenn das geklärt ist, muss nur noch die passende Arbeitskleidung übergeworfen werden. Jetzt stellt sich nur noch die Frage, welcher von den vielen Rotmänteln denn der echte Weihnachtsmann ist wir haben den Test gemacht.

Für dieses Jahr sind die Weihnachtsmänner in spee beschäftigt. Dann haben sie Zeit sich von der Geschenekeschlepperei zu erholen Ab Oktober 2009 können sie wieder gebucht werden.

++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar