Die Welt schaut auf Festung Königstein – Zwei Webcams senden Live-Bilder um den Globus

Internetnutzer aus aller Welt können sich nun von den imposanten Wehranlagen der Festung Königstein unmittelbar überzeugen. Zwei Webcams senden tagsüber alle 20 Sekunden unverfälschte Live-Bilder rund um den Globus. +++

Internetnutzer aus aller Welt können sich seit Kurzem von den imposanten Wehranlagen der Festung Königstein und der Schönheit der Sächsischen Schweiz unmittelbar überzeugen. Zwei Webcams senden tagsüber alle 20 Sekunden und nachts nach 10 Minuten unverfälschte Live-Bilder rund um den Globus.

Eine Kamera ist auf den Eingangsbereich der Bergfestung gerichtet und die andere zeigt Aufnahmen von der Friedrichsburg mit Lilienstein und Elbschleife. Die Festung Königstein arbeitet derzeitig generell am Relaunch ihrer Homepage www.festung-koenigstein.de.

Großes Augenmerk gilt dabei der Verbesserung der Servicequalität. Auch die Mehrsprachigkeit soll ausgebaut werden, da immer mehr ausländische Besucher die Festungsanlage „erobern“. Neben dem Onlineshop und den Belegungsplänen für die Ferienwohnungen wird es künftig u. a. Downloads für fremdsprachige Prospekte geben. Zudem werden die vier bisher vorhandenen um zwei Sprachversionen erweitert. So können sich potentielle Gäste bald in Deutsch, Tschechisch, Englisch, Französisch, Polnisch und Russisch über die Angebote der Festung Königstein informieren.

Quelle: Festung Königstein

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!