Die Wetteraussichten für Dresden

Das Wetter in Dresden zeigte sich am Freitag von seiner schönen Seite. Bei bis zu 13 Grad teilten sich viel Sonnenschein und wenige dünne Wolken den Himmel über der Elbmetropole. In der sternenklaren Nacht sinken die Werte allerdings auf 2 Grad.

Morgen droht den Dresdnern womöglich schon der erste Sonnenbrand des Jahres. Bei Höchstwerten von 21 Grad gibt es den ganzen Tag über ungestörten Sonnenschein.

Auch in den kommenden Tagen dominiert im Dresdner Elbtal das frühsommerliche Wetter.

Am Sonntag scheint in Dresden fast überall die Sonne. Bei bis zu 22 Grad trüben nur wenige Wolken den strahlend blauen Himmel.

Zum Wochenstart gibt es das gleiche Bild. In der sächsischen Landeshauptstadt versteckt sich die Sonne nur gelegentlich hinter Wolken. Im Tagesverlauf werden 22 Grad erreicht.

Auch zum Dienstag zeigt sich das Wetter nahezu unverändert. Bei einem Mix aus Sonne und Wolken betragen die Höchsttemperaturen 22 Grad.