Die Wiederbelebung des olympischen Boxsports: „World Series of Boxing“ (WSB) kommt nach Leipzig

Ab dem Winter 2011/2012 kann sich Leipzig über eine neue Spitzensportart freuen. Wie soeben bekannt wurde, wird sich der olympische Boxsport in der Messestadt niederlassen. Es ist eine Sensation für den deutschen Sport und eine Ehre für die Sportstadt Leipzig. +++

Der totgeglaubte Amateur-Boxsport erlebt eine Wiedergeburt.

Die „World Series of Boxing“ hält Einzug in Leipzig. Das Team „Leipzig Leopards“ tritt künftig für unsere Stadt bei der WSB an.

Die ersten Kämpfe in Leipzig gegen die internationale Elite der Box-Weltmeister und -Olympiasieger sind in der Planung.

Interview mit Daniel Mantey – Veranstalter (im Video)

Den Rückhalt der Stadt Leipzig ist dem neuen Team sicher.

Interview mit Daniel Mantey – Veranstalter (im Video)

Die endgültige Zusammensetzung des Leipziger Kaders wird nach der Box-Weltmeisterschaft, die vom 22. September bis 10. Oktober in Baku ausgetragen wird, festgelegt.

Sowohl die Veranstalter, als auch die Stadt Leipzig sind stolz auf das begonnene Projekt und hoffen durch die Teilnahme an der World Series of Boxing das Zuschauerinteresse und die Qualität des deutschen Boxsports in den kommenden Jahren zu steigern.