Diebe im Chemnitzer Zentrum

Drei Chemnitzerinnen sind am Mittwochnachmittag im Stadtzentrum bestohlen worden.

Offenbar waren die Diebe aktiv, als die drei Frauen (57, 68, 73) in Bus oder Bahn einstiegen. Im Gedränge griffen die Unbekannten in die Handtaschen der Bestohlenen und entwendeten die Geldbörsen. Sie erbeuteten mehrere hundert Euro und Ausweise.

Die Polizei bittet, besonders im Gedränge aufmerksam zu sein und Handtaschen vor dem Körper bzw. unter dem Arm zu tragen. Anderenfalls haben Diebe leichtes Spiel.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar