Diebe in Karl-Liebknecht Grundschule unterwegs

In der vergangenen Nacht gelangten unbekannte Täter durch Aufdrücken eines Fensters in die Chemnitzer Grundschule ein.

Dort brachen sie eine weitere Tür und Schränke auf und entwendeten einen geringen Bargeldbetrag. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 800,- Euro.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar