Diebe klauen Kamera und Notebook aus Auto

Chemnitz – Auf dem Chemnitzer Sonnenberg haben sich Unbekannte am Mittwoch an einem PKW zu schaffen gemacht.

© Sachsen Fernsehen

Ein in der Gellertstraße abgestellter Mercedes weckte das Interesse von Dieben. Die interessierte jedoch weniger das Auto, sondern vielmehr das, was der Besitzer im Innenraum zurückgelassen hatte. Die Täter schlugen in der Zeit zwischen 17.30 Uhr und 19 Uhr eine der Seitenscheiben ein, schnappten sich ein im Fußraum abgestelltes Notebook sowie eine Kamera vom Rücksitz und verschwanden damit unerkannt.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf knapp 3.000 Euro.

Die Polizei warnt daher Wertgegenstände jeglicher Art, selbst während kurzer Abwesenheit niemals für jedermann sichtbar in Fahrzeugen zurückgelassen. Potentiellen Tätern reichen zumeist wenige Sekunden, um an das Diebesgut zu kommen.