Diebe plündern Wohnhäuser

Chemnitz-Markersdorf/Kappel: Unbekannte Diebe plünderten in der Nacht zum Mittwoch zewi Wohnhäuser.

Suchen Sie etwas oder wollen Sie etwas verkaufen? Dann schauen Sie doch mal in unsere kostenlosen Kleinanzeigen

Sie drangen in ein in Rekonstruktion befindliches Wohnhaus auf der Deulichstraße ein und bauten ca. 100 Meter verlegte, kupferne Wasserleitung aus. Der dadurch angerichtete Sachschaden wird auf rund 5 000 Euro geschätzt. Das Diebesgut hat einen Wert von etwa 1.000 Euro.

49 Meter Kupferrohr, dazu sechs Waschbeckenarmaturen, eine Wasseruhr und ein Telefon stahlen unbekannte Einbrecher aus einem leerstehenden Wohnhaus auf der Markersdorfer Straße. Die Tatzeit hier liegt zwischen dem 31.03.2008 und dem 15.04.2008. Zum Schaden können noch keine Angaben gemacht werden.