Diebe suchen Autohaus heim

Lichtenau: Auf dem Außengelände eines Autohauses an der Chemnitzer Straße im Ortsteil Oberlichtenau haben sich Unbekannte in der Nacht von Montag zu Dienstag zu schaffen gemacht.

Zwischen 18 Uhr und 7 Uhr durchtrennten sie das Kabel der Außenbeleuchtung und bauten von sechs Kleintransportern VW T4 sämtliche Außenspiegel ab.

Des Weiteren demontierten sie die komplette hintere Stoßstange eines der Fahrzeuge sowie mehrere Beleuchtungsteile. Vier Kleintransporter wurden aufgebrochen.

Aus den Fahrzeugen fehlen jetzt zwei Lenkräder samt Instrumententafeln sowie eine Sitzbank, die jedoch am Tatort zurückgelassen wurde. Der Wert der gestohlenen Sachen beläuft sich auf rund 13.000 Euro, der hinterlassene Sachschaden auf ca. 2.000 Euro.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar