Diebe suchten Praxen heim

In zwei Arztpraxen sind Unbekannte am vergangenen Wochenende eingebrochen.

Am Walkgraben verschafften sie sich nach Polizeiangaben Zugang, nachdem sie die Eingangstür aufgehebelt hatten.

Aus einer Geldkassette stahlen die Diebe rund 140 Euro. Außerdem nahmen sie noch eine Funkmouse mit. Der hinterlassene Sachschaden beläuft sich auf rund 600 Euro.

Auch auf der Carolastraße waren unbekannte Diebe zugange. Nachdem sie ein Fenster aufgehebelt hatten, stiegen sie in die Praxis ein und stahlen eine Geldkassette mit einer geringen Bargeldsumme.

Zur Höhe des entstandenen Sachschadens liegen der Polizei noch keine Angaben vor. Die beiden Einbruchsdiebstähle waren am Montagmorgen bemerkt und bei der Polizei angezeigt worden.

Drehscheibe Chemnitz verpasst? Hier finden Sie das Drehscheibe-Videoarchiv